Kfz-Schadensersatz: Desinfektionskosten müssen erstattet werden

Kfz-Schadensersatz: Desinfektionskosten müssen erstattet werden

Seit Ausbruch der COVID-19-Pandemie tauchen auf den Reparaturrechnungen der Kfz-Werkstätten regelmäßig Desinfektionskosten auf. Viele Haftpflichtversicherungen streichen diese Positionen regelmäßig aus ihren Schadensersatzzahlungen. Zu Unrecht, wie nun das LG Würzburg entschieden hat: Da der durchschnittliche Werkstattkunde mit Vorbehalten gegenüber Fahrzeugen reagiert, in welchem andere Menschen gesessen hätten – hier die Werkstattmitarbeiter im Zuge der Reparaturmaßnahmen -, sei die Notwendigkeit der Desinfektion evident, mithin seien die Desinfektionskosten vor der Rückgabe des Fahrzeuges an den Kunden erstattungsfähig.

(LG Würzburg, 24.03.2021, 42 S 2276/20)

Leave a Reply